Gehalt / Benefits / Goodys - Rund um Sorglos Paket!

Geld ist eben doch nicht alles. Leistung kann auch durch Benefits wie Firmen-Smartphones oder Jobtickets anerkannt werden, da wirkt jeder Job gleich viel attraktiver - besonders, wenn man sich auch noch aussuchen kann, welche Zusatzleistungen am besten passen.

In vielen Firmen gibt es inzwischen Benefits-Manager die eigens für interne Zusatzleistungen angestellt sind. Eine professionelle Compensation-Strategie soll die Leistungsziele des Unternehmens ebenso fördern wie die Leistungsorientierung und Firmenbindung der Mitarbeiter. Steigende Motivation führt zu besseren Geschäftsergebnissen, so das Ziel!
Sowohl für Mitarbeiter als auch für Unternehmen sind solche Benefits oft reizvoller als eine Gehaltserhöhung. Da bleibt auch Netto mehr vom Brutto.
Manche Arbeitgeber sind bei der Wahl der Benefits sehr einfallsreich, besonders in den USA: Egal ob Einfrieren der Eizellen oder ein Skipass für die Wintersaison, im Land der unbegrenzten Möglichkeiten ist so gut wie alles dabei. Bei uns in Deutschland kommt dann eher das E-Bike, PKW, Bahncard oder Flugmeilen zum Einsatz. Durchaus beliebt sind Kitabeiträge, Altersvorsorge und Rabattsysteme.
Da aufgrund des Fachkräftemangels sich das Gehaltsgefüge enorm verschoben hat, insbesondere in Ballungsgebieten, kämpft jedes Unternehmen um qualifizierten Entwickler.

Viele kleinere Unternehmen können sich oft den teuren Entwickler nicht leisten und versuchen durch Benefits und innovativen Start-Up Atmosphäre zu punkten. Wir bei der next STEP erleben häufig in Bewerbunsgprozessen, dass sich gute IT´ler mittlerweile zwischen 3 Angeboten entscheiden können. Natürlich versucht dann jedes Unternehmen das Angebot nach oben zu treiben, um den Bewerber für sich zu gewinnen. Doch ist die Frage, ob Geld auf lange Sicht glücklich macht? Ja, es lässt uns nachts gut schlafen, aber wenn ich doch die Möglichkeit habe mit dem E-Bike jeden Morgen entspannt zur Arbeit zu fahren, mir dann frisches Obst und Getränke um sonst nehmen kann und eine lockere Arbeitsatmosphäre vorfinde. Ist dies nicht mehr wert? Am Ende muss jeder für sich selbst entscheiden womit er auf lange Sicht glücklich wird.

Ich selbst schätze viele Dinge bei meinem Arbeitgeber. Ich muss mich um Getränke nicht sorgen, werde bei dem Kitabeitrag unterstützt und genieße die regelmäßigen Teamevents. Erst letztens hatten wir unser BBQ-Party in lockere Atmosphäre mit sehr leckerem Essen. Es ist viel mehr Wert mit Kollegen und Chef in cooler Lokation sein Teambuilding zu stärken.

Welche Benefits haben Euch überzeugt? Meldet Euch bei mir!